Selbständige Veröffentlichungen

Monographien



  1. Lux intelligibilis. Untersuchungen zur Lichtmetaphysik der Griechen. Diss. München, 1957, 110 S.
     
  2. PROKLOS . Grundzüge seiner Metaphysik, Frankfurt (Klostermann) 1965, 2.erw. Auflage 1979, 442 S.
     
  3. PLOTIN. Über Ewigkeit und Zeit (Enneade III 7). Übersetzt, eingeleitet und kommentiert, Frankfurt (Klostermann) 1967, 4.Aufl. 1995, 319 S.
     
  4. Platonismus und Idealismus, Frankfurt (Klostermann) 1972, 228 S.
     
  5. Identität und Differenz. Zum Prinzip cusanischen Denkens, in: Rheinisch- Westfälische Akademie der Wissenschaften, Vorträge Geisteswissenschaften, G 220, Opladen 1977, 42 S.
     
  6. Visio absoluta. Reflexion als Grundzug des göttlichen Prinzips bei Nicolaus Cusanus, in: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, 1978, 1. Abhandlung, 33 S.
     
  7. Identität und Differenz. Frankfurt (Klostermann) 1980, 328 S.
     
  8. Marsilio Ficinos Theorie des Schönen im Kontext des Platonismus, in: Sitzungsberichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, 1980, 11.Abh., 56 S.
     
  9. Regio beatitudinis. Zu Augustins Begriff des glücklichen Lebens. Sitzungs- berichte der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, 1981, Bericht 6, 44 S.
     
  10. Dasselbe in englischer Übersetzung: Regio beatitudinis. Augustine’s Concept of Happiness. The Saint Augustine Lecture 1980. Villanova 1981, 77 S.

  11. Denken des Einen. Studien zum Neuplatonismus und dessen Wirkungsgeschichte, Frankfurt (Klostermann) 1985, 471 S.

  12. Platonismo e Idealismo, Bologna (il Mulino) 1987, 253 S. Traduzione di Elena Marmiroli (Übersetzung von 4.).
     
  13. Visio facialis. Sehen ins Angesicht. Zur Coincidenz des endlichen und unendlichen Blicks bei Cusanus. Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Jg. 1988, Heft 1, München 1988, 56 S.
     
  14. Proclo. I fondamenti della sua metafisica. Traduzione di Nicoletta Scotti. Introduzione di Giovanni Reale (Milano 1988), 465 S. (Italienische Ausgabe von Proklos. Grundzüge seiner Metaphysik, Frankfurt 1979 2).

  15. Identità e Differenza. Traduzione di Salvator Saini, Introduzione di Adriano Bausola, Milano 1989, 389 S. (Italienische Ausgabe von: Identität und Differenz, Frankfurt 1980).
     
  16. Pensiero del’ Uno. Napoli 1989, mit einer Prefazione di Vittorio Mathieu, 51 S.
     
  17. Il Paradigma Neoplatonico nell’ Interpretazione di Platone. Traduzione di Nicoletta Scotti, Napoli, Istituto Suor Orsola Benincasa 1991 innerhalb: „Verso una Nuova Immagine di Platone a cura di Giovanni Reale“, 57 S.

  18. Pensare l’Uno. Studi sulla filosofia neoplatonica e sulla storia dei suoi influssi. Traduzione di Maria Luisa Gatti. Introduzione di Giovanni Reale, Milano (Vita e Pensiero) 1991, 402 S. (Italienische Ausgabe von Denken des Einen, Frankfurt 1985).

  19. Selbsterkenntnis und Erfahrung der Einheit. Plotins Enneade V 3. Text, Übersetzung, Interpretation, Erläuterungen, Frankfurt (Klostermann) 1991, 264 S.
     
  20. PLOTINO. Un cammino di liberatione verso l’interiorità, lo Spirito e l’Uno, Milano 1993, 108 S.
     
  21. ERIUGENA. Grundzüge seines Denkens, Frankfurt (Klostermann) 1994, 364 S.

  22. Eternità e Tempo, Plotino, Enneade III 7, Saggio introduttivo, testo, con traduzione e commentario. Introduzione di Giovanni Reale. Traduzione di Alessandro Trotta, Milano (Vita e Pensiero), 1995, 298 S.

  23. Autoconoscenza ed esperienza dell’Unità. Plotino, Enneade V 3, Saggio interpretativo, testo con traduzione e note esplicative, Introduzione di Giovanni Reale, Traduzione di Alessandro Trotta, Milano (Vita e Pensiero) 1995, 298 S. (Übersetzung von 19).
     
  24. Heideggers Rückgang zu den Griechen. Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, phil.-hist. Klasse, Jg. 1995, Heft 1, München 1995, 30 S.

  25. Agostino e il Neoplatonismo Cristiano, Prefazione e Introduzione di Giovanni Reale, Traduzione di Giuseppe Girgenti e Alessandro Trotta. Indici a cura di Giuseppe Girgenti, Milano (Vita e Pensiero) 1995, 258 S.

  26. Plotin. Über Ewigkeit und Zeit. Übersetzung, Einleitung und Kommentar zur Enneade III 7. Frankfurt (Klostermann) 1995, 4. erg. Auflage, 319 S. (vgl. Nr.3).
     
  27. Der verborgene Gott. Cusanus und Dionysius. Trierer Cusanus-Lecture. Heft 4, Trier 1997, 31 S.
     
  28. Platonismus a idealismus (tschechische Übersetzung von Nr.4, von Filip Karfik) Praha 1996, 245 S.
     
  29. Platonismus im Christentum (Philosophische Abhandlungen Band 73), Frankfurt (Klostermann) 1998, 222 S.

  30. Eriugena. I fondamenti del suo pensiero. Presentazione di Giovanni Reale. Traduzione di Enrico Peroli (Übersetzung und Erweiterung von Nr. 21), Milano (Vita e Pensiero) 1998, 427 S.

  31. Platonismo nel Cristianesimo. Introduzione di Giovanni Reale. Traduzione di Mauro Falcioni, Milano (Vita e Pensiero) 2000, (Übersetzung von Nr. 29) 263 S.

  32. Platonisme et Idéalisme. Traduit par Marie-Christine Challiol-Gillet, Jean- Francois Courtine et Pascal David. Édition revue et corrigé pour la Traduction francaise avec une Postface inédite de l’auteur, Paris, (Librairie Philosophique J. Vrin) 2000, 251 S.(Übersetzung von Nr.4).
     
  33. Platonismus im Christentum (Philosophische Abhandlungen Band 73), Frankfurt (Klostermann) 2001, 222 S. Zweite, korrigierte Auflage.
     
  34. Das wahre Selbst. Studien zu Plotins Begriff des Geistes und des Einen, Frankfurt (Klostermann) 2001, 243 S.
     
  35. Platonizm w Chrzescijanstwie. Kety 2003 (Wydawnictwo Antyk), 208 S. Polnische Übersetzung von 33 von Piotr Domanski, Nachwort von Mikolaj Olzsewski.
     
  36. Platonismus und Idealismus (Philosophische Abhandlungen Band 40), Frankfurt (Klostermann), 2004, XXX, 252 S.. Zweite, durchgesehene und erweiterte Auflage.
     
  37. F.W.J. Schelling. Texte zur Philosophie der Kunst, Stuttgart (Reclam), 2004, 283 S., Bibliographisch ergänzte Ausgabe.
     
  38. CUSANUS. Reflexión metafísica y Espiritualidad. Traducción de Alberto Ciria, Pamplona 2005, 283 S.

  39. PROCLIANA. Spätantikes Denken und seine Spuren, Frankfurt (Klostermann) 2007, 269 S.
     
  40. Der verborgene Gott. Cusanus und Dionysius. Trierer Cusanus Lecture,  zweite durchgesehene Auflage,  Cusanus-Institut Trier,
    2008 (vgl. Nr. 27)
     
  41. ERIUGENA. Rasgos fundamentales de su pensamiento. Traduccion de Alberto Ciria, Ediciones Universidad de Navarra, S.A., 347 S., Pamplona 2009 (spanische Übersetzung von Nr. 21).
     
  42. Platonismus im Christentum (2001). Serbische Übersetzung von Chasslaw D. Kopriwitza, Akademska knjiga. Novi Sad, 2009, V, 303 S.
      
  43. Platonismus und Idealismus (zweite Auflage 2004) ins Koreanische übersetzt von Im-Ji-Yeon, Numen Publishing Co., Seoul 2009, 408 S.
      
  44. Plotin. Über Ewigkeit und Zeit (Enneade III 7). Übersetzt, eingeleitet und kommentiert von Werner Beierwaltes, Frankfurt: (Klostermann) 2010. Fünfte, ergänzte Auflage, XIV, 319 S.
      
  45. Fussnoten zu Plato. Frankfurt: (Klostermann) 2011, IX, 438 S.
      
  46. Identität und Differenz, Frankfurt (Klostermann) 2011 (zweite Auflage von Nr. 7), 328 S.
     
  47. Proklos. Grundzüge seiner Metaphysik, 3., unveränderte Auflage von Nr. Frankfurt 2014 (Klostermann), XIV, 442 S.
     
  48. Platonismus im Christentum, 3., erweiterte Auflage von Nr. 33, Frankfurt (Klostermann), 2014, 271 S.
      
  49. Plotins philosophische Mystik, in: Grundfragen der Mystik, hg. von Hans Urs von Balthasar, Einsiedeln (3. Auflage 2009), ins Koreanische übersetzt von Rev. Kim, Jyong Soo, Seoul 2014.
     
  50. Denken des Einen. Studien zum Neuplatonismus und dessen Wirkungsgeschichte, Frankfurt (Klostermann) 1985, 2. durchgesehene Auflage, 2016, 474 S.